Ausflugsfahrt zum Glockner – Aug. 2012

Wir erwischten für unsere „Glocknerausfahrt“ einen herrlichen Tag, keine Wolke trübte den Himmel, somit hatte jeder von uns schon früh morgens ein grinsen im Gesicht. Außer vielleicht der Ingo, der ist ja bekanntlich kein Fürhaufsteher 😉 , aber trotzdem brav mit Elke im Morgengrauen am vereinbarten Treffpunkt in Innsbruck aufgetaucht 😉 Scotty sammelten wir dann unterwegs auf und Hans, der schlug ja schon am Vortrag in Fusch an der Glocknerstraße sein Quartier auf, wartete schon auf uns 4.

Somit traffen wir uns dann alle in Fusch zu einer kurzen Tourbesprechung 😉 Naja … viel gabs zwar nicht zu besprechen außer „Do gehts aufe und drüben wieder obe“ aber was gesagt werden musste wurde gesagt 🙂


Hier nun ein paar Bilder vom Ausflug ….. Treffpunkt war in Fusch,

DSC00663

Wir waren fast die ersten an der Mautstelle …..

DSCN3908

… und die Sonne erreichte schön langsam auch den Talboden.

DSCN3910


Wir ließen das Tal hinter uns, …

DSC00669

… unterwegs wurden dann bereits die ersten Eindrücke abgelichtet …

DSCN3916

… und sowas kam dabei raus 😉

DSCN3913

Zügig ging es nach oben …

DSCN3919

… wenn nicht gerade am Straßenrand geparkt wurde :-), aber die Ausblicke sind halt schon sehr beeindruckend und ließen uns immer wieder mal anhalten.

DSCN3924

Kurvenschwingend gings dann weiter nach oben …

DSCN3927

… und aus der Ferne begrüßte uns schon das Fuscher Törl (2428m)!

DSCN3930

Bevor wir aber der Edelweißspitze entgegen steuerten, wurden noch schnell ein paar Fotos von den letzten Kurven geknipst.

DSCN3932

DSC00679

Dann gings über die Pflastersteinkehren …

DSC00692

rauf zum …

DSCN3952

… wo wir dann eine Pause einlegten um die grandiose Aussicht von der Edelweißspitze (2571m) auf uns wirken ließen 🙂

DSC00685

DSCN3950

DSCN3947

Scotty als Paparazzo in Action 😉

DSC00686

Blick vom Bikernest zum Fuscher Törl (links im Bild)….

DSCN3954

…..in der Ferne erkennt man dann auch schon das Hochtor (2504m)

DSCN3951

Hier nochmals Hochtor und Fuschertörl gemeinsam  😉

DSCN3958

Auch unsere V-Strom´s genossen die Aussicht 😉

DSCN3957

DSCN3941


Nachdem wir das Panorama aufgesogen haben gings dann weiter, mit kurzem Halt am Fuscher Törl.

DSC00693

Vorbei an der Fuscher Lacke steuerten wir dem Hochtor entgegen.

DSCN3961

Durch den Tunnel durch und erneut bot sich ein schöner Anblick

DSCN3965

 Wir genossen die letzten Kilometer bis zur Franz Josef Höhe, so weit war es ja nicht mehr.

DSCN3966

Inzwischen läuteten auch schon die Mittagsglocken und es war Zeit für eine Mittagspause. Und was gäbe es schöneres als bei so einem Wetter mit Blick auf dem Glockner zu pausieren 🙂

Davor stand aber noch der Kampf mit den Sonnenschirmen am Programm, das Mittagessen sollte ja schließlich verdient sein 🙂

DSCN3973

DSCN3972

So Freunde, das waren ein paar Eindrücke unserer Glocknerausfahrt vom 19. August 2012

Mit dabei von der Partie waren (v.l.n.r.) Hans-Peter, Elke und Ingo …

DSCN3974

… meine Wenigkeit und Scotty …. „und NEIN .. der schaut nicht immer so drein“ 😉

DSCN3975


Anschließend fuhren wir noch einen Sprung rauf zur Kaiser Franz Josef Höhe (2396m). Von dort hat man einen einzigartigen Blick auf Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner mit seinen 3798m.

Dannach gings dann runter nach Heiligenblut, übern Iselsberg… nach Lienz …. übern Stallersattel ins Pustertal … und dem Brenner zurück nach Innsbruck.

Zum Abschluss noch kleine Übersicht über die Tagstour, welche so um die 450 km betrug.

Glocknertour


LG – Lewi